MUSIKPROBENSAAL IN THANNHAUSEN, 2002
REGINA SCHINEIS ARCHITEKTIN, AUGSBURG
Für die Musikschule und den Musikverein Thannhausen, der mit seinem Blechblasorchester überregionale Aufmerksamkeit erreicht, galt es einen Probensaal zu errichten und das bestehende Musikerheim umzubauen. Ein enger Kostenrahmen sowie die hohen akustischen Anforderungen führten zu einer Lösung, in der die Außenhülle des Gebäudes alle Funktionen übernimmt – also konstruktives Tragwerk ist und gleichzeitig den Anforderungen an die Akustik Rechnung trägt. Das Gebäude ist eine eigenwillige Addition in seiner provinziellen Umgebung.

Bauherr:   Musikverein Thannhausen
Nutzfläche: 912 m²
Baukosten:  160.000 €